Genuss Schneeschuhtour für Einsteiger
Mont Sujet (1382.4m)
Eine Tour der Naturfreunde Maiengrün

25. 2. 2006

Bilder: Markus



Wir trafen uns beim Schulhaus Mägenwil. Pünktlich um 7:00 fuhren wir mit voll besetzten  Autos Richtung Biel.
In Deitingen Nord, im Autobahn-Restaurant Mövenpick, machten wir einen Kaffeehalt.
Dort trafen wir auch unsere Kolleginnen und Kollegen, die aus Richtung Basel und Luzern, ebenfalls nach Les Près d´Orvin unterwegs waren.
Nach total 1 ¼  Stunden Fahrt, treffen wir am Ausgangspunkt für unsere Schneeschuhwanderung ein. Wir waren eine stattliche Anzahl Tourengeher, deshalb machten wir zwei Gruppen mit je 9 Personen.


Trotz Nebel, aber voller Enthusiasmus machen wir uns startklar für ein Abenteuer  in weiss.





Optimale Schneeverhältnisse für eine Schneeschuhtour und einen verzauberten Winterwald.


Erster Halt zum Verschnaufen und sich der wärmeren Kleider zu entledigen.


Und auch Zeit, um die besonderen Schönheiten der Natur zu sehen.








Die ganze Gruppe auf dem namenlosen Vorgipfel auf 1351m üM.


Vor Noire


Überreste vom Höhenfeuer, auf dem  Mont Sujet.


Mittagsrast und Plauderei auf dem Mont Sujet.








Aufbruch ins Ungewisse.


Nicht in den Alpen auf 3000m, nicht in der Antarktis, nein,  im Berner-Jura auf 1382 m.


Standortbestimmung. Nützlich, nicht nur bei dichtem Nebel.





Unsicherheit?  Der Tourenleiter wird´s schon richten.


Glück gehabt!  Den schönen Abstieg durch den Foret de I´Envers gefunden.


Unsere jüngste Teilnehmerin Joel in Aktion.



Der Schneeschuhpark vor der Bergwirtschaft Métterie de Prèles.





Gemütliches Beisammensein in der Gaststube und ein wärmendes Getränk geniessen.





Sich startklar machen.


Es wandert sich gleich viel besser zurück nach les Près d’Orvin.





Ankunft in Les Près d’Orvin.




Trotz teilweisem Blindflug durch den dichten Nebel, sind wir gut in Les Près d’Orvin gelandet.

Ich danke allen für die gelungene Tour und Markus für die schönen Fotos, auf ein andermal.

Theo