Tösswanderung Pfungen bis Eglisau

Das Tösstal bildet vom Tössstock bis zur Mündung eine Brückenlandschaft von grosser Bedeutung. Wir fahren mit dem Zug bis Pfungen-Neftenbach.

Zuerst überqueren wir in Pfungen einem schlanken  Betonsteg die Töss. Nach ca. einer Stunde Fussmarsch unterhalb von Dättlikon erreichen wir den Blindensteg, der 1991 erneuert wurde. Zwischen Freienstein und Rorbas überqueren wir die alte Brücke, ein Schmuckstück, eine dreifeldrige Bogenbrücke aus einheimischem Tuffstein.

Unser Weg führt noch über die Wildbachbrücke über die Töss. Schliesslich steht in Eglisau noch die dreibogige Rheinbrücke. Wir überschreiten sie zum Schluss und werden im Städtchen einkehren.

Besammlung: 26.April 2009 Schulhaus Mägenwil

Zeit:    8.00 Uhr

Ausrüstung: Gute Schuhe Regenschutz

Verpflegung: Aus dem Rucksack

Marschzeit: 4Std.

Rückkehr ca. 17.00Uhr.

 

Es freuen sich auf eine rege Teilnahme

      Maya  und  Gilbert