Trinkhalt bei der Kapelle Tägerig
14. März 2021

Rundwanderung in der Region

Sechs Maiengrünler Naturfreunde starteten zur angesagten Rundwanderung in Mägenwil. Richtung Wohlenschwiler-Oberberg führte uns der Weg zur Kapelle Tägerig mit schöner Sicht aufs Reusstal.
Nach dem Trinkhalt hiess es Weitermarschieren über Wald- und Flurwegen vorbei am Weiler Büschikon zum Mittagshalt beim Waldhaus Hägglingen.
Wenige Schritte danach durften wir bei der Bruderklausenkapelle bei guter Fernsicht die Alpen und den Jura bestaunen. Mit Wind in den Haaren ging’s weiter vorbei an der Baumkapelle auf dem Hägglinger Brand zum Lorenstein im Lorenwalde, ein riesiger, kantiger Madraner Granitstein auf der Reussgletschermoräne, ein Kraftort im Wald von Hägglingen. Nun ging’s bergab zum Laubisbach danach steil hinauf zur Igelweid und danach durchs Waldtor von Mägenwil, siehe Foto geschaffen vom Januarschnee, zurück zum Ziel. Etwas müde aber zufrieden durften wir unsere erste und schöne Wanderung abschliessen.

Nach oben